Felsengarten Sanspareil

Zwischen Bamberg und Bayreuth wurde hier ca. 1744 direkt im Wald ein Landschaftsgarten angelegt, der die bizarren Felsformationen mit einbezog. Zusätzlich wurde zum Beispiel dieses Ruinentheater errichtet, das heute noch erhalten ist. Viele Felsen und Grotten an den Wegen laden zum Klettern und Staunen ein. Außerdem ist die mittelalterliche Burg Zwernitz Teil des Rundweges.

Der Weg ist auch für Ungeübte kein Problem, da überwiegend eben. Die Atmosphäre ist sehr schön, solange der Garten nicht überlaufen ist.

Was wir allerdings als etwas störend empfanden, war die Straße, die man eben nicht nur sehen, sondern auch hören konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.